World Sport Publishers’ Association (Deutsch)

Die World Sport Publishers’ Association (WSPA) ist eine internationale Organisation von Verlagen, die im Bereich Sport tätig sind. Sie wurde anlässlich der Frankfurter Buchmesse 1990 ins Leben gerufen.

Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Sport weltweit als starker Partner zur Seite zu stehen und ihn durch die sprachliche und inhaltliche Vielfalt zu fördern und zu verbreiten.
Die WSPA kann international tätigen Verbänden beispielsweise ein weltweites Marketing- und Vertriebsnetz für die weltweite Produktion von Trainingsliteratur bis hin zu Bildbänden zu Veranstaltungen und Jubiläen bieten, welches einzelne Mitglieder in einem starken Verbund darstellen können. Dieses Bestreben wird durch die Mitgliedschaft im Weltsportrat ICSSPE (International Council of Sport Science and Physical Education) ergänzt.

Ein weiteres Ziel ist die Stärkung der einzelnen Mitglieder. So wird zum einen die Vermittlung von Lizenzverträgen durch den ständigen Kontakt innerhalb der Organisation vereinfacht. Durch den halbjährlichen Versand der Kataloge untereinander, sind sämtliche Mitglieder über die Entwicklungen weltweit immer bestens informiert.
Zum anderen hält der WSPA einen guten Kontakt zu den Veranstaltern von Buchmessen weltweit. Auf der weltweit größten Buchmesse in Frankfurt, auf der auch traditionell die jährliche Mitgliederversammlung stattfindet, ist die WSPA mit einem eigenen Stand vertreten. In Zusammenarbeit mit der BookExpoAmerica konnte auch in den USA eine Präsentation der Organisation erreicht werden. Weitere Messen werden hier folgen.

Durch einen Newsletter werden die Mitglieder des WSPA regelmäßig über die aktuellen Ereignisse auf dem Weltmarkt informiert und sie können sich dort auch den anderen Mitgliedern präsentieren. Ein stetiger Kontakt zwischen den Mitgliedern wird somit aktiv gefördert.

Der World Sports Publishers’ Association steht ein Präsidium vor, dass sich derzeit aus dem Präsidenten Hans Jürgen Meyer (Meyer & Meyer Verlag, Deutschland) und den drei Vizepräsidenten Geoff Cowen (Windsor Books International, Großbritannien), David Domingo (Ediciones Tutor, Spanien) und Thomas Hecht (Hofmann Verlag, Deutschland) zusammensetzt. Das Sekretariat ist dem Verlag des Präsidenten angegliedert.

Derzeit sind Verlage und Partner aus folgenden Ländern Mitglied im WSPA:
Deutschland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Polen,  Schweiz, Spanien undUngarn.

Um dem WSPA beizutreten, genügt es, einen formlosen Antrag zur Mitgliedschaft an das Sekretariat in Aachen zu stellen. Um die Unkosten der Geschäftsstelle zu decken, wird ein einmaliger Mitgliedsbeitrag (von US$ 100,00) sowie der jeweilige Jahresbeitrag (US$ 200,00) erhoben.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat gerne zur Verfügung.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.